De Wolden (NL)

Der neue Wertstoffhof ist Teil des bestehenden städtischen Hofes. Die wichtigsten Ansatzpunkte für das Design waren: ein gut organisierter, leicht zu verwaltender Wertstoffhof mit einem Minimum an Vollzeitbeschäftigung. Des Weiteren verfügt er über eine Vielzahl von Containern auf der Plattform und eine gute Streckenführung mit entsprechender Fraktionsanzeige, um eine hohe Besucherzufriedenheit zu erreichen.

Ein Teil der Plattform wurde abgesenkt, um eine effiziente Entsorgung der Schadstoffannahme und Elektro- /Altgeräten zu ermöglichen. Die Räume unter der Plattform dienen zur Lagerung. Die in die Modulo-Betonelemente integrierten Glasbausteine ​​bieten viel “natürliches" Licht unter der Plattform. Zusätzlich wurden Bodenschutzplatten (aus recyceltem Kunststoff) zum Schutz der Oberfläche beim Wechsel der Behälter integriert.

« Zurück zu: Übersicht