Zaanstad (NL)

Dieser Standort hat einen sehr schlechten (weichen) Untergrund, wodurch ein größeres Risiko auf Setzungen besteht. Da die Drucklast der Modulo-Elemente auf den Untergrund bzw. das Fundament im Gegensatz zu sogenannten herkömmlich errichteten Recyclinghöfen relativ gering ist, wirkt sich dies günstig auf das maximale Auftreten von Setzungen aus. Zudem hatte der Kunde den Wunsch, um den Raum unter dem Recyclinghof unter anderem für eine Sonderabfallannahmestelle und Gebrauchtwaren zu nutzen. Modulo war für das gesamte Projekt verantwortlich: Entwurf, Engineering, Beantragung der Genehmigungen und Realisierung.

Ort: Zaanstad

Geländefläche: (L x B) 106 x 65 Meter = 6.890 m²

Höhe: 2,60 und 2,25 Meter

Freiraum unter dem Podest: 876 m²

Kapazität:

14 Absetzcontainer mit 40 m³ am Podest

7 Absetzcontainer anderswo auf dem Gelände

« Zurück zu: Übersicht