Herne

Chemische Schadstoffe werden unter dem Podest gelagert. Die Besucher des Wertstoffhofes geben ihre chemischen Schadstoffe über eine Sonderspur auf dem erhöhten Podest an einer speziellen Annahmetheke ab, wo mehrere Fraktionen abgegeben werden können.

Die gesammelten chemischen Schadstoffe werden in verschiedenen Sortierkästen getrennt. Diese Sortierkästen werden täglich mit einem Aufzug in den Lagerbereich unterhalb des Podestes transportiert. Aufgrund dieser doppelten Flächennutzung wird jeder Quadratmeter des Wertstoffhofes maximal genutzt, und hat den Vorteil, dass kein Nebengebäude/ PSL-Depot auf dem Wertstoffhof benötigt wird. Das spart Quadratmeter und Kosten. Das PSL-Depot besteht aus 3 Abteilen und erfüllt die gesetzlichen Anforderungen.

« Zurück zu: Übersicht