Bodenschutzplatten für Container: nachhaltig, Schutz des Bodens, weniger Lärm

Bodenschutzplatten werden zum Schutz des Untergrundes unter einen Container gestellt. Im Vergleich zu stählernen Führungsschienen haben die Bodenschutzplatten den Vorteil, dass sie weniger Lärm erzeugen, wenn der Container abgestellt oder abgeholt wird. Die Bodenschutzplatten bestehen aus nachhaltig recyceltem Kunststoff und jede Platte ist mit Hebeösen versehen. 

Dadurch können die Platten auf einfache Art und Weise verlagert werden, um bei der Nutzung eine optimale Flexibilität zu gewährleisten. Die Standardabmessungen sind: 6.000 x 2.450 x 30 mm und 7.000 x 2.450 x 30 mm  (Länge x Breite x Dicke).

Optionen
Jede Bodenschutzplatte lässt sich wahlweise an einer Seite um einen Führungsbalk, Maße 5.880 x 100 x 30 mm oder einen Stoßbalken, Maße 2450 x 120 x 60 mm ergänzen. Dabei handelt es sich um Streifen aus demselben nachhaltig recyceltem Kunststoffmaterial.

Modulo liefert die einzelnen Bodenschutzplatten sofort einsatzbereit.

 

« Zurück zu: NEWS